Ihr Browser ist veraltet! Bitte laden Sie einen aktuellen Browser herunter. Eine Auswahl finden Sie auf browser-update.org.

Evangelische Kindertagesstätte JunkersdorfKITA BLUMENALLEE

Christlicher Geist

„Komm, bau ein Haus, das uns beschützt“ – so beginnt ein modernes Kirchenlied.

Ein neues Haus haben wir für unseren evangelischen Kindergarten 1996 bekommen, in dem sich Kinder, Mitarbeiter und nicht zuletzt die Eltern bis heute sehr wohl fühlen!

Es ist ein schönes Haus, mit einer guten Architektur und einer guten Atmosphäre - das ist wichtig für unsere Kinder, dafür können wir dankbar sein. Ein Haus, das unsere Kinder beschützt ist nicht selbstverständlich, aber umso wichtiger, verbringen unsere Kinder viel Zeit im Kindergarten.

Die Mitarbeiter tun das ihre, um die Kinder Geborgenheit und Schutz spüren zu lassen.

Aber auch die Einbindung in die Gemeinde, das Erzählen der biblischen Geschichten und die gemeinsamen Gottesdienste machen deutlich: Über unserem Haus ist Gottes schützende Hand, die uns bewahrt und begleitet. In diesem werden schon früh grundlegende Werte unseres biblischen Glaubens vermittelt, damit die heranwachsenden gut gerüstet ihren Weg gehen können.

Ich wünsche unserem Kindergarten in dem schönen Haus für die nächsten Jahre, dass alle Kinder, ihre Eltern und die Mitarbeiter dies immer wieder erfahren mögen:

Dass wir eingebunden sind in Gottes gute Schöpfung. Der, der uns geschaffen hat, möge uns schützen und behüten wie ein schönes Haus. In dem wir dankbar leben.

Ihre R. Doffing

Pfarrerin der Evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Junkersdorf (Träger der KiTa)